12 Jahre Erfahrung in mittelständischen und grossen Unternehmen.

8 Jahre Erfahrung in Startups, Beratung und Interimsmanagement.

Intrapreneur. Enabler. Umsetzer.

Für mehr Informationen zu den einzelnen Unternehmen auf

entsprechendes Logo klicken.

Präsident Schweizer Chapter des globalen CDO Club

Partner

TZ_Logo_RGB.png

Partner

Beaufort_Logo_FullLogo ohne Hintergrund.

Partner & Dozent

Auswahl Referenzen

- Weitere Referenzen auf meiner Firmenwebsite www.beaufort.ch -

The inventors of the Business Model Canvas 

and the Value Proposition Design

Bystronic.png
New_logo.png

 

Maurice A. Nyffeler

Master of Law (Lic. iur.), MBA,

 

Digitalisierungsexperte in Business & Kultur

Bei den drei Haupthandlungsfelder der Digitalen Transformation (Technologie, Business und Kultur) liegt der Fokus wie folgt:

Business

Digitale Strategie

(inkl. Innovationsmanagement & Geschäftsmodellentwicklungen)

Digital Marketing (Technology) & Sales Strategie

(Strategieentwicklung und Umsetzungsbegleitung speziell in Transformationsprogrammen)

Please reload

Kultur & Technologie

Design digitaler Organisationsarchitekturen &-kulturen

(Programmleitung Transformationsmanagement, inkl. Führungs- & Teamentwicklung)

HR 4.0

(Unterstützung von HR LeiterInnen und ihren Mitarbeitenden in HR 4.0-Themen, inkl. technologischen Fragestellungen)

Please reload

Managing Partner TZ Transformationszentrum

Partner Beaufort AG

Präsident CDO Club Switzerland

Digitaler Verwaltungsrat

Please reload

Über Maurice A. Nyffeler

Maurice Nyffeler unterstützt auf der Schnittstelle von Business & Kultur seit vielen Jahren Organisationen, die sich in der Digitalen Transformation befinden. Mit seinem langjährigen Erfahrungsschatz in der Schweiz & Deutschland und seiner umsetzungsorientierten Vorgehensweise ist einer seiner Schwerpunkte der Aufbau von sogenannten « zweiten Betriebssystemen», welche Organisationen ermöglichen, die bereits begonnenen digitalen Transformationsaktivitäten noch erfolgreicher voranzubringen (Details dazu siehe weiter unten).

Fachgebiet und Erfahrung

Maurice Nyffeler arbeitet seit 20 Jahren im Digitalisierungsumfeld. Nach dem Jurastudium - Master of Law - und einem firmeninternen MBA mit Weiterbildungen (u.a. an der Harvard University und HEC Lausanne, Digital Sales & Marketing, Change Management) war er in verschiedenen leitenden Funktionen (CEO/COO) tätig und Co-Gründer eines erfolgreichen Technologie Start-ups.


Als systemischer Organisationsentwickler ist er auf der Schnittstelle von „Organisation/Business“ und „Kultur“ tätig. Seine Expertise, in welcher der Mensch und seine digitale Befähigung nach innen (Kultur) und nach aussen (Organisation/Business) im Mittelpunkt steht, liegt in:

Kultur- und Organisationsentwicklung: Design von Organisationsarchitekturen &-kulturen und Change Management/Befähigungen in Transformationen. Agile Führungs- und Teamentwicklung. Digital Leadership.

 

Organisation/Business: Digitalstrategie-/Geschäftsmodellentwicklung und -umsetzungen. Digital Sales & Marketing-Strategieentwicklung (=digitales Kundenbeziehungsmanagement). Er befähigt des Weiteren HR-Abteilungen, damit diese als Business Partner bei Digitalisierungsthemen die Führungskräfte noch kompetenter unterstützen zu können.

 

Startup-Erfahrung: Neben der Co-Gründung seines eigenen Technologie-Startups hat Maurice Nyffeler zwei weitere Startups bei deren Aufbau unterstützt: als COO/Head of Marketing& Sales a.i. bei Mila AG (www.mila.com) und als CEO a.i. bei Medical Insights AG (www.insights.md) Diese Erfahrungen hat er in vielen Transformationsprojekten einbringen können (starker Implementierungsfokus, erfolgreiche Teamzusammensetzungen, schneller Aufbau von Digital/Innovations-Gefässen, etc.) 
 

Neben der Startup Erfahrung hat er Executive Search Expertise im Bereich Digitalisierung&Technologie zum Aufbau von Digitalkompetenz in Organisationen.

 

2. Betriebssystem: Design und Starthilfe beim Ramp-up von zweiten Betriebssystemen.
Digitale Transformationsaktivitäten bedingen eine agil-orientierte Denk- und Handlungsweise. Für diese müssen diejenigen Führungskräfte und Mitarbeitenden, welche in bestehenden oder geplanten Digitalprojekten involviert sind, schnell und kosteneffizient befähigt werden. Das ist in einem «2. Betriebssystem» sehr gut möglich, da in einer solchen geschützten Werkstatt organisatorische, prozessuale und kulturelle Fragestellungen (inkl. Schnittstellenthematiken) transparent diskutiert, effizient erlernt und implementiert werden können- nicht theoretisch, sondern am «lebenden Körper».
Das 2. Betriebssystem wird so ein Fundament für weitere digitale Projektumsetzungen, deren Implementierungserfolge wie ein Virus von innen nach aussen heraus die Organisation digital entwickeln (z.B. Entwicklung von digitalen Services als Leuchtturmprojekte, Digitalisierung von Wertschöpfungsketten, Agilisierung von Fachbereichen wie z.B. HR oder Marketing & Sales, (Weiter-) Entwicklung von Innovationsprozessen/-projekten, etc.).

 

Des Weiteren ist Maurice Nyffeler Partner und Dozent an der Digital Board Academy (www.digialboardacademy.com ), die Seminare für Verwaltungsräte (m/w) anbietet, in welchen diese sich zu Digitalen Transformationsthemen aus- und weiterbilden können. Er ist auch gefragter Referent zu Digitalisierungsthemen in seinen Fachbereichen im In- und Ausland.

Auch ist er seit 2017 Präsident des Verbandes CDO-Club Switzerland (www.cdo-club.ch), der Digitalisierungsverantwortliche von Organisationen in der Deutschen und Französischen Schweiz vernetzt. Der CDO-Club ist eine internationale Organisation mit Sitz in New York, in der über 5000 digitale Führungskräfte weltweit vernetzt sind.

 

 

Verbinden Sie sich mit mir auf den Sozialen Medien oder folgen Sie mir!

  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Long Shadow
  • Twitter Long Shadow

© 2013-2020 by MNY. All rights reserved. ImpressumDatenschutzerklärung

    adaasd